Wir stehen für erholsamen Klinikaufenthalt

MBOR

Wesentliches Ziel jeder medizinischen Rehabilitation durch die Rentenversicherung stellt die Integration des Versicherten ins Erwerbsleben dar. MBOR ist für Patienten mit besonderer beruflicher Problemlage und berücksichtigt den Arbeits- und Berufskontext in allen Phasen der Behandlung und nach qualitativen Standards für medizinisch-beruflich orientierte Diagnostik und Therapie. Mit MBOR können damit während des Reha-Aufenthaltes gezielt berufsbezogene Problemlagen bereits frühzeitig erkannt und zeitnah Gegenmaßnahmen umgesetzt bzw. eingeleitet werden.

Wozu dient die MBOR?
Anfang 2017 wurde in der Abteilung Ergotherapie im Rahmen von MBOR zur Belastungserprobung und Arbeitstherapie das Angebot PC- und Pflege-Arbeitsplatztraining und die ergotherapeutische Einzelarbeitsplatzberatung durch ein diagnostisches Testungsverfahren mit Training speziell erforderlicher und modifizierter Arbeits- und Bewegungsabläufe für vielfältige Berufsfelder erweitert. Um möglichst realitätsnahe Arbeitsbedingungen simulieren zu können, wurde eigens ein Trainingsraum eingerichtet. Mit speziell für MBOR entwickelten WorkPark Geräten von Nitzbon können eigens dafür geschulte Ergotherapeuten arbeitsmarktbezogene, arbeitstherapeutische Leistungsanalysen erstellen, die mit einem Arbeitssimulationstraining einhergehen.

Kontaktieren Sie uns...

Wie können wir Ihnen helfen? Falls Sie eine Frage oder ein Anliegen haben, klicken Sie einfach auf den unteren Button.

"Wir behandeln Menschen, keine Krankheitsbilder"